Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten.

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Johannes Schraps
 

Johannes Schraps mit 62,84 Prozent für den Bundestagswahlkreis Hameln-Pyrmont / Holzminden nominiert!

Am Samstag, dem 21. Januar 2017 war die Gastronomie Mittendorf in Buchhagen/Bodenwerder erneut Versammlungsort für eine Wahlkonferenz im Bundestagswahlkreis 46 (Hameln-Pyrmont / Holzminden). 187 Delegierte und viele Gäste waren gekommen, um bei der Nominierung des SPD-Kandidaten dabei zu sein.
Der 34-jährige Groß Berkeler Johannes Schraps setzte sich dabei deutlich gegen seine beiden Mitbewerber Steffen Knippertz und Christoph Schnurpfeil.
mehr...

 
Stephan Weil Foto: Susie Knoll | http://www.stephanweil.de/service/pressefoto/
 

Wir wollen beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil machte deutlich: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Und für die Landtagswahl in Niedersachsen 2018 haben wir den Anspruch, die stärkste Partei im Land zu werden. mehr...

 
Waltraud Friedemann und Bernd Westphal
 

Bernd Westphal – Bundestagskandidat für Hildesheim

Bei der Wahlkreiskonferenz des SPD-Unterbezirks Hildesheim, die am 25. November 2016 in Alfeld stattfand, wurde Bernd Westphal zum Kandidaten im Wahlkreis 48 für die Bundestagswahl im September 2017 gewählt: 96,7 Prozent Ja-Stimmen, also 116 der anwesenden Delegierten stimmten für ihn. „Ein hoher Vertrauensbeweis und eine große Motivation und starker Rückenwind für unseren gemeinsamen Wahlkampf“, betonte Bernd Westphal. Und fügte hinzu: „Ich will diesen Wahlkreis direkt gewinnen.“ mehr...

 
 

Thomas Oppermann kandidiert in Göttingen erneut für den Deutschen Bundestag

Der Göttinger SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Oppermann ist von seiner Partei am Freitagabend erneut als Kandidat für die Bundestagswahl aufgestellt worden. Von den 77 Delegierten aus den Ortsvereinen stimmten 70 für den Göttinger, der seit 2005 dem Bundestag angehört und seit drei Jahren die SPD-Bundestagsfraktion führt. Der Wahlkreis Göttingen umfasst alle Gemeinden des Altkreises Göttingen von Münden über Göttingen bis Duderstadt und die Harzgemeinden Bad Lauterberg, Herzberg und Bad Sachsa. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...

 

Haltlose Vermutungen

Die Äußerung des CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann, er habe im Vorfeld des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt Kenntnis davon gehabt, beschäftigt nun auch das Landeskriminalamt. SPD-Generalsekretär Detlef Tanke verurteilt die "haltlose Vermutung", wonach niedersächsische Polizeibeamt_innen entsprechende Hinweise erhielten hätten und fordert eine Entschuldigung Althusmanns bei der Polizei. mehr...

 

„Alle Menschen brauchen eine hochwertige, wohnortnahe Krankenhausversorgung“

Andreas Hammerschmidt bleibt Sprecher der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen

„Niedersachsen wird durch die SPD in Regierungsverantwortung gesundheits- und sozialpolitisch entscheidend vorangebracht“, dieses gute Zeugnis stellt Andreas Hammerschmidt, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Niedersachsen, der SPD-geführten Landesregierung aus. mehr...