Nachrichten

Auswahl
Hannover stellt sich auf
 

Hannover stellt auf

Eine spannende Woche liegt hinter den SPD-Mitgliedern im Bezirk Hannover,  die in einigen ihrer Wahlkreise ihre Landtagskandidaten aufgestellt haben. In der Stadt Hannover waren das am 21. März das Doris Schröder-Köpf (WK 24 / Hannover-Döhren), Thela Wernstedt (WK 26 / Hannover-Linden), Stefan Politze (WK 27 / Hannover-Ricklingen), Michael Höntsch (WK 28 / Hannover-Mitte) gehören dazu. Für den Wahlkreis 25 (Hannover-Buchholz) wurde Landesvorsitzender Stephan Weil gewählt. mehr...

 
Ehrung in Northeim
 

Besondere Ehrung in Northeim

Mit einer besonders gelungenen Aktion wurden die Delegierten der Wahlkreiskonferenz Northeim Anfang März in Northeim überrascht. Der SPD-Bezirksvorsitzende Stefan Schostok ehrte den 100 Jährigen Ernst Fahlbusch aus Gillersheim für seine 82-jähirge Mitgliedschaft in der SPD. Gleichzeitig konnte er das jüngste Parteimitglied des Unterbezirks Northeim begrüßen, den 14 Jahre jungen Adrian Hartmann aus Hillerse. mehr...

 
Stefan Schostok und Stephan Weil
 

Mit Stephan Weil für einen Politikwechsel

Nach dem Vorstand und Beirat des SPD-Bezirks Hannover einstimmig den hannoverschen Oberbürgermeister Stephan Weil als Spitzen-Kandidaten der SPD für die kommende Landtagswahl vorgeschlagen haben, hat dieser heute auf einer Pressekonferenz seine Kandidatur erklärt: "Wenn die Mitglieder der Niedersächsischen SPD es wollen, werde ich bei den Landtagswahlen antreten!" mehr...

 
Bernd Lange
| 1 Kommentar
 

EU-Gipfel: AKW-Stresstests sind halbherzig

Auf dem Gipfel der EU-Regierungschefs standen heute die Beratungen über die Folgen der Reaktorkatastrophe in Japan für Atomkraftwerke in Europa auf der Agenda. Im Vorfeld des Gipfels hatte Energiekommissar Günther Oettinger europaweite Stresstests für AKWs gefordert. Die Regierungschefs haben jetzt für die 143 europäischen Atomreaktoren Überprüfungen beschlossen. mehr...

 
Horst Stenzel
 

Krankenversicherung - Am Willen der Bürger vorbei

Deutschland auf dem Weg zur Drei-Klassen-Medizin
AG60+ prangert die verabschiedete Krankenkassenreform als Weg in die Drei-Klassen-Medizin an. Die schwarz-gelbe Bundesregierung segelt endgültig am Willen der Bürger vorbei, die neueste Krankenkassenreform zeigt die reine Klientelpolitik dieser Bundesregierung kritisiert der Bezirksvorsitzende der AG60+ Horst Stenzel.
mehr...

 
Vorstand-ag60 -bezirk
| 1 Kommentar
 

Bezirkskonferenz AG60+

AG 60+ wählt neuen Bezirksvorstand
Die AG 60+ hielt am 25. September 2010 ihre Bezirkskonferenz in der Stadthalle Uelzen ab. Neben der Beratung vieler Anträge u.a. zur Gesundheitspolitik, zur Rente und zur Bildungspolitik wählte die Konferenz einen neuen Bezirksvorstand. mehr...

 
| 1 Kommentar
 

Bürgerschaftliches Engagement darf nicht durch verfassungsfeindliche Aktivitäten unter die Räder kommen

Der Bezirksvorstand der SPD Hannover begrüßt die Entscheidung des niedersächischen Oberwaltungsgerichts, die Demonstration des DGB gegen den Neonazi-Umzug in Bad Nenndorf am Samstag, 14.8. nach dem Verbot durch das Verwaltungsgericht Hannover nunmehr doch zu erlauben. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14