Peter von Oertzen – eine politische und intellektuelle Biografie

Gemeinsam mit dem Forum für Politik und Kultur präsentiert der SPD-Bezirk Hannover eine Biografie zum Leben von Peter von Oertzen, die Philipp Kufferath verfasst hat. Mit ihm diskutieren Wolfgang Jüttner (ehem. Umweltminister), Katharina Andres (JUSO-Bundesvorstand) und Klaus Wettig (ehem. Mitglied des Europäischen Parlaments).

Peter von Oertzen war einer der profiliertesten Politiker der deutschen Sozialdemokratie. Als Sozialist und Marxist repräsentierte er nach 1968 den linken Parteiflügel im Parteivorstand der SPD. Er war Vorsitzender des SPD-Bezirk Hannover, Landtagsabgeordneter und niedersächsischer Kultusminister. Vor allem aber war er ein herausragender Parteitheoretiker, der sich nicht vereinnahmen ließ und vielleicht gerade deshalb in der Lage war, die Programmatik der SPD in einer sehr erfolgreichen Phase der SPD zu prägen.

Ablauf der Veranstaltung

Begrüßung
Stefan Schostok
(Vorsitzender SPD-Bezirk Hannover)
 
Einführung
Dr. Arno Brandt
(Vorsitzender des Forums für Politik und Kultur e.V.)
 
Gespräch
Klaus Wettig im Gespräch mit Philipp Kufferath, Wolfgang Jüttner
und Katharina Andres
 

Wann & Wo

Montag 29.04.2019
18:00 - 21:00 Uhr

Neues Rathaus Hannover
Gartensaal
Trammplatz 1
30159 Hannover

Hannover

 

 

Melden Sie sich gleich online an

Sie haben die Möglichkeit, sich per Online-Formular zu dieser Veranstaltung anzumelden. Ihre Daten werden dem Veranstalter ausschließlich zur Vorbereitung der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.


*
*
 


 


 

*
 

Personenbezogene Daten werden gemäß den Bestimmungen der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in ihrer jeweils gültigen Fassung verarbeitet. Eine Weitergabe an außenstehende Dritte erfolgt nicht, soweit dies nicht zur Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist oder soweit nicht eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.

Senden