Zum Inhalt springen

9. Januar 2016 11:00
Hannover
: Außerordentlicher Bezirksparteitag 2016

Nach der Fusion der beiden SPD-Unterbezirke Osterode und Göttingen müssen sich die beiden Bezirke Braunschweig und Hannover neu konstituieren.

Auf einem außerordentlichen Parteitag des SPD-Bezirk Hannover wählen die wahlberechtigten Delegierten u.a. den Vorstand, verabschieden die Satzung und beraten die vom ordentlichen Parteitag überwiesenen plus die weiteren eingegangenen Anträge (s.u.).
Kommunal. Sozial. Demokratisch (Landschaftsfoto: behrchen | www.photocase.com)

Bereits erledigte Antragsbereiche (September 2015):

I001 bis I005, Z001, I007 bis I011, Z006, I012 bis I021
K001 bis K006
O001 bis O010
S001 bis S003

Noch zu erledigende Antragsbereiche:
A (Arbeitspolitik): A001 bis A012, Y004
B (Bildungspolitik): B001 bis B014
D (Demokratie): D001 bis D005
F (Finanzpolitik): F001 bis F003, X009
G (Gesundheit und Soziales): G001, Y002, G002 bis G012, X008, X014
G (Gesellschaft und Allgemein: G013 bis G027, X002 bis X006
I (Internationales): Y005, X010, X013, X015
O (Organisationsfragen): X007, X011
R (Rechts- und Innenpolitik): R001 bis R004
U (Umweltpolitik): U001 bis U003
W (Wirtschaftspolitik): W001 bis W010
S (Satzung): S001 bis S005

X (Anträge sind eingereiht)
Y (Zusatzanträge, eingereiht)
Z (Zusatzanträge, eingereiht)

Adresse

Hannover

Niedersachsenhalle (Hannover Congrss Centrum)
Theodor-Heuss-Platz 1-3
30175 Hannover

Veranstaltung im Kalender speichern (ics-Download)

Vorläufige Tagesordnung