Zum Inhalt springen
Foto: Christoph Matterne

7. März 2015: Christoph Matterne neuer leitender Geschäftsführer beim SPD-Bezirk Hannover

Schlagwörter
Seit diesem Samstag, 7. März 2015 ist beim SPD-Bezirk Hannover die Position des leitenden Geschäftsführers wieder besetzt. Auf seiner heutigen Sitzung wählte der Vorstand des SPD-Bezirks Hannover Christoph Matterne (49) einstimmig zum neuen leitenden Geschäftsführer.

Seine Vorgängerin Erika Huxhold (60) war zum Jahreswechsel als Abteilungsleiterin für berufliche Bildung ins Niedersächsische Kultusministerium gewechselt. Mit dieser Personalentscheidung setzt der SPD-Bezirk Hannover auf eine interne Lösung, denn Christoph Matterne ist bereits seit 1997 als Geschäftsführer mit unterschiedlichen Schwerpunkten beim größten der vier niedersächsischen SPD-Bezirke tätig.

Der Bezirksvorsitzende Stefan Schostok freut sich über die Vorstandsentscheidung: "Mit Christoph Matterne haben wir einen neuen leitenden Geschäftsführer, der umfangreiche Erfahrungen mit Wahlkampagnen, in der politischen Bildung und den neuen sozialen Medien mit bringt. Durch seine langjährige Tätigkeit in Niedersachsen kennt er die SPD gut und wird sie auf die neuen Herausforderungen einstellen."


Christoph Matterne betreute als Geschäftsführer von 1997 bis 2000 die beiden SPD-Unterbezirke Northeim-Einbeck und Göttingen. Anschließend verantwortete er beim SPD-Bezirk Hannover das Veranstaltungsmanagement und baute seit dem kontinuierlich ein Content-Management-System zur Erstellung von Internetseiten auf, mit dem mittlerweile mehr als 850 eigenständige Internetauftritte von Gliederungen und Mandatsträgern der SPD in Niedersachsen betrieben werden. Seit 2009 arbeitete er als Geschäftsführer beim SPD-Landesverband Niedersachsen und war hier für alle digitalen Aktivitäten zuständig.

Vorherige Meldung: Starke Frauen für eine starke Welt - Internationaler Frauentag 2015

Nächste Meldung: Trauer um Hans-Joachim Stief

Alle Meldungen