Zum Inhalt springen
Auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Lüneburg ist Ulrich Mädge im November 2005 mit großer Mehrheit zum Oberbürgermeisterkandidaten der SPD in Lüneburg gewählt worden. Auch dieses Jahr setzt die SPD auf Kontinuität und schlägt Ulrich Mädge wieder als Oberbürgermeisterkandidaten vor. Ulrich Mädge weiß um die Stärken der Lüneburger und möchte weiterhin mit seiner Initiative und Tatkraft, mit seinen Verbindungen nach Hannover und Berlin als erster Bürger dieser Stadt für sie arbeiten. "Ich steh dabei weiterhin für Verlässlichkeit, Vertrauen und Geradlinigkeit. Ich will die Chancen Lüneburgs nutzen und die Zukunft Lüneburgs gestalten.

Wahlergebnis 10. September 2006

Nr Name Partei Stimmen 5
1 Ulrich Mädge SPD 15.979 61,3
2 Prof. Dr. Jürgen Lürssen CDU 5.929 22,7
3 Ulrich Löb Grüne 2.011 7,7
4 Birte Schellmann FDP 1.285 4,9
5 Karlheinz Fahrenwaldt Die Linkspartei 767 2,9
6 Günter Klug Einzelwahlvorschlag 108 0,4
Ulrich Mädge wurde im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit gewählt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.