Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten.

Thema des Tages

Jetzt bei uns mitmachen – jetzt in die SPD eintreten!

Martin Schulz 2014 in Hannover

Martin Schulz soll der SPD-Kanzlerkandidat werden. Seit der Ankündigung seiner Kandidatur hat der SPD-Bezirk Hannover bereits 352 neue Mitglieder begrüßen können, landesweit sind es 820 (Stand: 20.2.2017, 13.30 Uhr), die online beigetreten sind.
Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um aktiv zu werden und in der SPD mitzuarbeiten. Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit, dafür kämpft die SPD im Bundestagswahlkampf. Mach auch du mit und werde jetzt SPD-Mitglied! mehr ...

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Foto: Christoph Matterne
 

Die Partei modernisieren – Vorsitzende diskutieren über die organisatorische Weiterentwicklung des Bezirks

Mitgliederentwicklung – Online-Aktivitäten – Kommunalwahl 2021.
Das waren die Themen der Konferenz der Vorsitzenden aller Gliederungen, die am vergangenen Samstag in Hannover stattfand und zu der mehr als 60 Vorsitzende aus dem gesamten Bezirk angereist waren und sich intensiv untereinander austauschten. mehr...

 
Marcus Seidel
 

Marcus Seidel tritt im Wahlkreis Northeim-Goslar-Osterode an

Marcus Seidel ist der Kandidat der SPD für den Bundestags-Wahlkreis 52, der neben dem Landkreis Northeim die Bereiche Osterode und Goslar umfasst. Das nördlich des Wahlkreises Göttingen (Thomas Oppermann) gelegene Gebiet wird bislang von Wilhelm Priesmeier als direkt gewähltem Abgeordneten in Berlin vertreten. Der Tierarzt aus Dassel hatte nach 15jähriger Abgeordnetentätigkeit aus Altersgründen auf eine erneute Bewerbung verzichtet. mehr...

 
Kirsten Lühmann
 

Kirsten Lühmann erneut mit großer Zustimmung zur SPD-Kandidatin für Wahlkreis Celle-Uelzen gewählt

Am vergangenen Samstag starteten die beiden SPD-Unterbezirke Celle und Uelzen in Bergen gemeinsam in den Bundestagswahlkampf: Bei der Wahlkreiskonferenz für den Wahlkreis Celle-Uelzen wurde die amtierende Abgeordnete Kirsten Lühmann mit einem starken Votum als Kandidatin bestätigt – sie erhielt 96 Prozent der Stimmen der Delegierten aus den beiden Landkreisen. mehr...

 
Martin Schulz wird Kanzlerkandidat der SPD Foto: Christoph Matterne
 

Martin Schulz wird SPD-Kanzlerkandidat: „Es geht ein Ruck durch das ganze Land“

„Ich trete mit dem Anspruch an, Bundeskanzler zu werden!“ Die SPD zieht mit Martin Schulz an der Spitze in den Wahlkampf – und will ihn auch zum neuen Parteichef machen. Im Berliner Willy-Brandt-Haus begeisterte er über 1.000 Mitglieder und Gäste. Und er stimmte alle auf einen kämpferischen Wahlkampf ein: „Lasst uns anpacken und unser Land gerechter machen und das mutlose ‚Weiter-so’ beenden.“ mehr...

 
Johannes Schraps
 

Johannes Schraps mit 62,84 Prozent für den Bundestagswahlkreis Hameln-Pyrmont / Holzminden nominiert!

Am Samstag, dem 21. Januar 2017 war die Gastronomie Mittendorf in Buchhagen/Bodenwerder erneut Versammlungsort für eine Wahlkonferenz im Bundestagswahlkreis 46 (Hameln-Pyrmont / Holzminden). 187 Delegierte und viele Gäste waren gekommen, um bei der Nominierung des SPD-Kandidaten dabei zu sein.
Der 34-jährige Groß Berkeler Johannes Schraps setzte sich dabei deutlich gegen seine beiden Mitbewerber Steffen Knippertz und Christoph Schnurpfeil.
mehr...

 
Hartmut Pape, Hiltrud Lotze und Andreas Schröder-Ehlers
 

Hiltrud Lotze erneut zur SPD-Bundestagskandidatin in Lüchow-Dannenberg / Lüneburg gewählt

Eine Entscheidung auf dem Weg zur Bundestagswahl ist gefallen: Hiltrud Lotze aus Lüneburg ist von den SPD-Delegierten des Wahlkreises 37 Lüchow-Dannenberg – Lüneburg ein weiteres Mal als Direktkandidatin nominiert worden. Sie ist bereits seit 2013 Abgeordnete im Deutschen Bundestag.
Lotze erhielt nach ihrer Nominierungsrede nicht nur viel Applaus, sondern mit 89,2 Prozent auch große Unterstützung. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...